• Familienurlaub auf dem Bauernhof

    Ferien am Herzoghof in Leogang
  • Familienurlaub auf dem Bauernhof

    Ferien am Herzoghof in Leogang
  • Familienurlaub auf dem Bauernhof

    Ferien am Herzoghof in Leogang
  • Familienurlaub auf dem Bauernhof

    Ferien am Herzoghof in Leogang

Sommerurlaub

wandern, biken, relaxen


Die Leoganger Steinberge, das Steinerne Meer und die sanft geschwungenen und für die Gegend charakteristischen Pinzgauer Grasberge warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Der Sommer in Leogang ist abwechslungsreich und vielseitig. Ob Sie nun zum Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen oder Bergsteigen in die herrliche Region inmitten der Salzburger Bergwelt kommen und eine echte sportliche Herausforderung suchen oder lieber als Genusswanderer die Landschaft erkunden möchten - hier findet jeder den passenden Weg und das passende Ziel.

Und das Beste: viele dieser wunderschönen Wanderungen und Mountainbike-Strecken beginnen direkt vor unserem Haus.

Dass ein heißer Sommertag auch durchaus gemütlich und relaxed gestaltet werden kann, beweisen unsere Schwimmbäder. Das Erlebnisschwimmbad Obsmarkt ist nur 2 km entfernt, die Freizeitanlage Sonnrain direkt vor Ort - beide garantieren Spaß und Abkühlung für die ganze Familie! Das Wasser des idyllisch gelegene Ritzensee in der Nachbargemeinde Saalfelden erreicht in den Sommermonaten über 25°C und bietet schon dadurch die ideale Voraussetzung für einen entspannten Badetag.

Wollen Sie einen Urlaubstag zum absoluten Abenteuertag machen? Dann besuchen Sie den Sinne-Erlebnispark am Asitz. Dort erwartet Sie Leo's Wasserwelt mit Wasserfall und Kneippbecken, Kräuter- und Alpenpflanzenweg und einem integrierten Barfussweg - tauchen Sie ein in diese besondere Welt um zu erfahren, wie das Auge sieht, das Ohr hört, die Nase riecht, die Haut fühlt, . . .

Die Saalfelden-Leogang-Card bekommen Sie von uns am Herzoghof gratis!

Wetter in Leogang


Kontakt


  • Familie Widauer
  • Otting 5
  • A-5771 Leogang
  • Tel. +43 6583 8443
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!